Singen Wovon sollen wir träumen Karaoke - Frida Gold - MP3 Karaoke

Die Aufnahme ist eine Coverversion des Songs Wovon sollen wir träumen im Stil von: Frida Gold

Enthaltene Formate:

CDG
MP4
WMV
KFN
?

Das Format CDG (auch genannt CD+G oder MP3+G) ist mit den meisten Karaokemaschinen verwendbar. Es beinhaltet MP3 und synchronisierte Liedtexte.

Es ist standardmäßig möglich, MP4-Dateien auf MAC OS X und Windows7 abzuspielen.
Wenn Sie Windows XP oder Vista benutzen, können Sie den Windows Media Player 12 nutzen.

Um unsere WMV-Video-Karaokedateien abspielen zu können, müssen Sie kompatible Hard- und Software beutzen.

Wenn Sie Windows XP oder Vista verwenden, ist auf Ihrem Computer standardmäßig der voll kompatible Windows Media Player installiert.
Wenn Sie Mac OS oder Linux verwenden, ist Videolan eine kompatible Open-Source-Alternative.

Dieses Format ist mit dem Karaoke-Player KaraFun Player kompatibel. Es erlaubt das Hinzufügen oder Entfernen von Hintergrundbegleitung, Leadstimme oder das Ändern von Tempo und Tonlage...

Ihr Einkauf erlaubt Ihnen Ihr Video so oft Sie es wünschen in diesen Formaten herunterzuladen.

Mehr darüber

Mit Hintergrund-Gesangsstimme (wahlweise in der KFN-Version)

In der gleichen Tonart wie das Original: E-Moll

Veröffentlichung: 2011
Musikrichtungen: Pop, Schlager, Deutsch
Songwriter: Axel Bosse
Komponist: Andreas Weizel, Julian Reinhard Cassel
Original Songwriter: Alina Sueggeler

Alle erhältlichen Titel sind Playbacks und keine Originalversionen.

Text Wovon sollen wir träumen

Ich bin mittendrin und geb mich allem hin
Aber schaut man hinter die Kulissen
Dann fängt es immer so an ich schlafe immer zu lang krieg's
Nicht hin und fühl mich deshalb beschissen
Ich erkenn' mich nicht in den Schaufensterscheiben
Entdecke nichts was mir gefällt
Ich brauch' die schönsten Kleider und die stärksten Männer
Und eine Hand die meine
Hand für immer festhält
Wovon sollen wir träumen so wie wir sind
So wie wir sind so wie wir sind
Woran können wir glauben wo führt das hin
Was kommt und bleibt so wie wir sind
Ich fühl' mich leer und die Nacht liegt schwer
So schwer auf meinen Schultern
All die Hoffnung die war ist schon lang nicht mehr da
Schon wieder 'ne nacht einfach vertan
Ich hab gesucht und gesucht in den hintersten Ecken
Nach Augen die mich interessieren
Noch nie hat das geklappt doch ich mag's nicht kapieren
Wovon sollen wir träumen so wie wir sind
So wie wir sind so wie wir sind
Woran können wir glauben wo führt das hin
Was kommt und bleibt so wie wir sind
Wir lassen uns treiben durch die Clubs der Stadt
Durch fremde Hände und wir werden nicht satt
Wir wachen dann auf bei jemand anderem Geliebten
Von denen wir dachten dass wir sie nie verlassen
Wir könn' nicht mehr atmen und vergessen zu essen
Wir trinken zu viel es bleibt 'n Spiel ohne Ziel
Wann hört das auf wann komm' wir hier raus
Wovon sollen wir träumen wo sind wir zuhaus'
Wo sind wir zuhaus'
Wovon sollen wir träumen so wie wir sind
So wie wir sind so wie wir sind
Woran können wir glauben wo führt das hin
Was kommt und bleibt so wie wir sind
Wir lassen uns treiben durch die Clubs der Stadt
Durch fremde Hände und wir werden nicht satt
Wir wachen dann auf bei jemand anderem Geliebten
Von denen wir dachten dass wir sie nie verlassen
Wovon sollen wir träumen

Jede Reproduktion ist untersagt

Einen Fehler im Liedtext melden

Senden Abbrechen