Singen Wem Karaoke - Howard Carpendale - MP3 Karaoke

Die Aufnahme ist eine Coverversion des Songs Wem im Stil von: Howard Carpendale

Enthaltene Formate:

CDG
MP4
WMV
KFN
?

Das Format CDG (auch genannt CD+G oder MP3+G) ist mit den meisten Karaokemaschinen verwendbar. Es beinhaltet MP3 und synchronisierte Liedtexte.

Es ist standardmäßig möglich, MP4-Dateien auf MAC OS X und Windows7 abzuspielen.
Wenn Sie Windows XP oder Vista benutzen, können Sie den Windows Media Player 12 nutzen.

Um unsere WMV-Video-Karaokedateien abspielen zu können, müssen Sie kompatible Hard- und Software beutzen.

Wenn Sie Windows XP oder Vista verwenden, ist auf Ihrem Computer standardmäßig der voll kompatible Windows Media Player installiert.
Wenn Sie Mac OS oder Linux verwenden, ist Videolan eine kompatible Open-Source-Alternative.

Dieses Format ist mit dem Karaoke-Player KaraFun Player kompatibel. Es erlaubt das Hinzufügen oder Entfernen von Hintergrundbegleitung, Leadstimme oder das Ändern von Tempo und Tonlage...

Ihr Einkauf erlaubt Ihnen Ihr Video so oft Sie es wünschen in diesen Formaten herunterzuladen.

Mehr darüber

Mit Hintergrund-Gesangsstimme (wahlweise in der KFN-Version)

In der gleichen Tonart wie das Original: Bb-Moll, H-Moll

Veröffentlichung: 1981
Musikrichtungen: Schlager, Deutsch
Songwriter: Fred Jay
Komponist: Howard Carpendale
Original Songwriter: Hans Joachim Horn Bernges

Alle erhältlichen Titel sind Playbacks und keine Originalversionen.

Text Wem

Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Es ist Nacht wir liegen da
Und trotzdem sind wir uns nicht nah
Wenn ich auch Deine
Wärme spür
Du wendest Dein
Gesicht von mir
Ich leg die Decke über Dich
Und die Kälte fühl nur ich
Zwei Menschen hier und doch sind wir allein
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Ich kenne Dich weiß wie Du bist
Wie schwer für Dich so manches ist
Und ich hab Angst das
Du Dich trennst
Von allem was
Du liebst und kennst
Ich weiß Du brauchst
Geborgenheit
Nicht eine Nacht der Zärtlichkeit
Weil ich das weiß will ich Dich nicht verlieren
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Immer wenn ein
Lichtstrahl auf Dich fällt
Denk ich mir das Du schön bist
Und das nichts für mich in meiner Welt
Ohne Dich zu verstehen ist
Irgendwann fingst Du an von mir weg zu gehn
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du nach mir Deine Träume
Wem erzählst Du
Deine Träume

Jede Reproduktion ist untersagt

Einen Fehler im Liedtext melden

Senden Abbrechen