Singen Totale Finsternis Karaoke - Tanz der Vampire - MP3 Karaoke

Die Aufnahme ist eine Coverversion des Songs Totale Finsternis im Stil von: Tanz der Vampire
Adaptation des Songs: Total Eclipse of the Heart

Enthaltene Formate:

CDG
MP4
WMV
KFN
?

Das Format CDG (auch genannt CD+G oder MP3+G) ist mit den meisten Karaokemaschinen verwendbar. Es beinhaltet MP3 und synchronisierte Liedtexte.

Es ist standardmäßig möglich, MP4-Dateien auf MAC OS X und Windows7 abzuspielen.
Wenn Sie Windows XP oder Vista benutzen, können Sie den Windows Media Player 12 nutzen.

Um unsere WMV-Video-Karaokedateien abspielen zu können, müssen Sie kompatible Hard- und Software beutzen.

Wenn Sie Windows XP oder Vista verwenden, ist auf Ihrem Computer standardmäßig der voll kompatible Windows Media Player installiert.
Wenn Sie Mac OS oder Linux verwenden, ist Videolan eine kompatible Open-Source-Alternative.

Dieses Format ist mit dem Karaoke-Player KaraFun Player kompatibel. Es erlaubt das Hinzufügen oder Entfernen von Hintergrundbegleitung, Leadstimme oder das Ändern von Tempo und Tonlage...

Ihr Einkauf erlaubt Ihnen Ihr Video so oft Sie es wünschen in diesen Formaten herunterzuladen.

Mehr darüber

Mit Hintergrund-Gesangsstimme (wahlweise in der KFN-Version)

In der gleichen Tonart wie das Original: H-Moll, D-Dur, F-Dur, A-Dur

Veröffentlichung: 1997
Musikrichtungen: Musicals & Broadway, Pop, Deutsch
Original Songwriter: Jim Steinman, Michael Kunze

Alle erhältlichen Titel sind Playbacks und keine Originalversionen.

Text Totale Finsternis

Sei bereit
Manchmal in der Nacht fühl ich mich einsam und
Traurig doch ich weiss nicht was mir fehlt
Sei bereit
Manchmal in der Nacht hab ich phantastische Träume
Aber wenn ich aufwach quält mich die Angst
Sei bereit
Manchmal in der Nacht lieg ich im Dunklen und
Warte doch worauf ich warte ist mir nicht klar
Sei bereit
Manchmal in der Nacht spür ich die unwiderstehliche
Versuchung einer dunklen Gefahr
Sei bereit Sternkind
Ich hör eine Stimme die mich ruft
Sei bereit Sternkind
Ich kann eine Stimme hörn
Sei bereit
Manchmal in der Nacht fühl ich die
Macht eines Zaubers der mich unsichtbar berhürt
Sei bereit
Manchmal in der Nacht bin ich so hilflos und wünsch
Mir es kam einer der mich führt und beschützt
Sei bereit
Manchmal in der Nacht kann ich es nicht mehr
Erwarten ich will endlich eine
Frau sein und frei
Sei bereit
Manchmal in der Nacht möcht ich Verbot'nes erleben
Und die Folgen sind mir ganz einerlei
Sei bereit Sternkind
Ich hör eine Stimme die mich ruft
Sei bereit Sternkind
Ich spür eine Sehnsucht die mich sucht
Sich verliern heißt sich befrein du wirst dich in mir erkennen
Was du erträumst wird Wahrheit sein
Nichts und niemand kann uns trennen
Tauch mit mir in die Dunkelheit ein
Zwischen Abgrund und Schein verbrennen wir die Zweifel und vergessen die Zeit
Ich hüll dich ein in meinen
Schatten und trag dich weit
Du bist das Wunder das mit der Wirklichkeit versühnt
Mein Herz ist Dynamit das einen Funken ersehnt
Ich bin zum Leben erwacht
Ich bin zum Leben erwacht die ewigkeit beginnt die ewigkeit beginnt heut Nacht heut Nacht
Die ewigkeit beginnt
Die ewigkeit beginnt ich hab mich gesehnt danach heut Nacht mein Herz zu verliern
Jetzt verlier ich fast den Verstand
Totale Finsternis ein Meer von Gefühl und kein Land
Einmal dachte ich bricht Liebe den Bann
Jetzt zerbricht sie gleich meine Welt
Totale Finsternis ich falle und nichts was mich hält
Sei bereit
Machmal in der Nacht denk ich ich sollte lieber
Fliehn vor dir solang ich es noch kann
Sei bereit
Doch rufst du nach mir bin ich bereit dir blind
Zu folgen selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
Sei bereit
Manchmal in der Nacht geb ich mein Leben her
Für einen Augenblick in dem ich ganz dir gehör
Sei bereit
Manchmal in der Nacht möcht ich so sein wie du
Mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
Sei bereit Sternkind
Ich hör eine Stimme die mich ruft
Sei bereit Sternkind
Ich spür eine Sehnsucht die mich sucht
Sich verliern heißt sich befrein
Sich verliern heißt sich befrein du wirst dich in mir erkennen du wirst dich in mir erkennen was du erträumst was du erträumst
Wird Wahrheit sein
Wird Wahrheit sein nichts und niemand nichts und niemand kann uns trennen kann uns trennen
Tauch mit mir in
Tauch mit mir in die Dunkelheit ein die Dunkelheit ein zwischen Abgrund und Schein zwischen Abgrund und Schein
Verbrennen wir die Zweifel
Verbrennen wir die Zweifel und vergessen die Zeit und vergessen die Zeit ich hüll dich ein in meinen du hüll mich ein in deinen
Schatten und trag dich weit
Schatten und trag dich weit du bist das Wunder das mit der Wirklichkeit versühnt
Mein Herz ist Dynamit das einen Funken ersehnt
Ich bin zum Leben erwacht
Ich bin zum Leben erwacht die ewigkeit beginnt die ewigkeit beginnt heut Nacht heut Nacht
Die ewigkeit beginnt
Die ewigkeit beginnt heut Nacht
Ich hab mich gesehnt danach mein Herz zu verliern
Jetzt verlier ich fast den Verstand
Totale Finsternis
Totale Finsternis ein Meer von Gefühl ein Meer von Gefühl und kein Land und kein Land
Einmal dachte ich bricht Liebe den Bann
Jetzt zerbricht sie gleich deine Welt
Totale Finsternis ich falle und
Totale Finsternis ich falle und nichts was uns hält nichts was uns hält
Totale Finsternis ein Meer von
Totale Finsternis ein Meer von
Gefühl und kein Land
Gefühl und kein Land
Totale Finsternis ich glaub ich verlier den Verstand
Nein es wär' verkehrt den Kopf zu verlier'n
Wir wollen nicht vor der Zeit den Genuss ruinieren
Mit jeder Stunde des Wartens wird die Lust mehr entfacht
Ich lasse dich fühlen was dich unsterblich macht
Wenn wir zwei tanzen auf dem Ball morgen Nacht

Jede Reproduktion ist untersagt

Einen Fehler im Liedtext melden

Senden Abbrechen