Ich war noch niemals in New York - Ich War Noch Niemals In New York - Karaokesong

Die Aufnahme ist eine Coverversion des Songs Ich war noch niemals in New York im Stil von: Ich War Noch Niemals In New York
Udo Jürgens

Ich war noch niemals in New York - Instrumental MP3 Karaoke - Ich War Noch Niemals In New York

Tempo: variabel (ca. 130 BPM)

In der gleichen Tonart wie das Original: G-Dur

Dieser Song endet ohne Fade-Out

Dauer: 4:57 - Vorschau auf: 1:00

Instrumentalversion MP3

Mit Hintergrund-Gesangsstimme
0
1,99 € In den Einkaufswagen

Instrumentalversion MP3

Ohne Hintergrund-Gesangsstimme
0
1,99 € In den Einkaufswagen

Cover-Version MP3

Ein Sänger singt die Hauptstimme
0
1,99 € In den Einkaufswagen

Diese Datei beinhaltet keinen Text. Laden Sie die Karaoke mit liedtexte.

Mehr darüber

Veröffentlichung: 2007
Format: MP3 320 Kbps
Musikrichtungen: Schlager, Musicals & Broadway, Deutsch
Original Songwriter: Michael Kunze, Udo Jürgens

Alle erhältlichen Titel sind Playbacks und keine Originalversionen.

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.
12 Kommentare
  • Vor 1 Monat
    • hat diesen Titel bewertet.
    Super Möglichkeit. Sie sorgen für Spaß.
  • Vor 5 Monat en
    • hat diesen Titel bewertet.
    Erste mal und alles ging gut... Puuu
  • Vor 8 Monat en
    • hat diesen Titel bewertet.
    Genial, wie immer bei Euch!!!
  • Vor 11 Monat en
    • hat diesen Titel bewertet.
    Hauptsache irgendwann...…… bekomme ich die gekaufte Datei
  • Vor 1 Jahr
    • hat diesen Titel bewertet.
    schnell und einfach
  • Vor 2 Jahren
    • hat diesen Titel bewertet.
    Top!!!
  • Vor 3 Jahren
    • hat diesen Titel bewertet.
    gut
  • Vor 4 Jahren
    • hat diesen Titel bewertet.
    toller Song
  • Vor 4 Jahren
    • hat diesen Titel bewertet.
    super
  • Vor 4 Jahren
    • hat diesen Titel bewertet.
    Alles bestens
  • Vor 4 Jahren
    • hat diesen Titel bewertet.
    Besser als das Original. Danke!
  • Vor 7 Jahren
    • hat diesen Titel bewertet.
    Es fehlen ein paar Takte zwischen den einzelnen Passagen und auf den Hausfrauenchor im Hintergrund kann man wohl verzichten. Instrumental gut umgesetzt, es sind aber seltsame Soundeffekte eingebaut. Viel zu laut/hoch ausgesteuert!