Erweiterte Suche Einkaufswagen ansehen
Ihr Einkaufswagen ist leer.

5 Tipps, um Ihre Stimme im Winter in Form zu halten

Der Winter kommt! Um Ihren Körper auf die Kälte vorzubereiten stärken wir uns mit Vitaminen und statten unsere Hausapotheke aus. Aber was ist mit unserer lieben Stimme? Unsere Stimmbänder zu pflegen ist genauso einfach wie unseren Körper. Also, um ein super Sänger zu sein, selbst im Winter, kommen hier fünf kleine Tipps!

1. Schonen Sie Ihre Stimme

Wie oft haben wir von unserer Mutter gehört, nicht zu laut zu sprechen und wie allseits bekannt ist, weiß es die Mutter am besten! Auf die Lautstärke Ihrer Stimme zu achten kann Ihnen helfen sie zu schützen und zu stärken. Seien Sie sich Ihrer unterschiedlichen Lautstärken bewusst und passen Sie sie an, wenn Sie sich dabei erwischen zu schreien. Berücksichtigen Sie außerdem den Lärm an einigen Orten (Clubs, Konzerte, Restaurants), der uns dazu zwingt lauter zu sprechen und in solchen Umständen sollten Sie nicht zögern und Ihre Stimme leiser sein lassen und ein Mikrofon oder auch Mimik zur Verständigung nutzen.

2. Denken Sie daran, Ihr Körper ist ein Tempel

Auf Ihren Körper zu achten dient auch Ihrer Stimme. Schützen Sie Ihren Hals bei kaltem Wetter, trinken Sie viel Wasser und essen Sie ausgewogen. Bleiben Sie weg von stark gewürzten Speisen und nehmen Sie stattdessen Obst und Gemüse mit hohem Wasseranteil und Vitamin A, um die Gesundheit Ihrer Kehle zu schützen. Und natürlich versteht es sich von selbst, dass Rauchen unter allen Umständen vermieden werden muss.

3. Ruhe

Es ist wichtig für Sänger genügend Schlaf zu bekommen, aber auch Ruhe für die Stimme ist von großer Wichtigkeit. Wechseln Sie in Ihrem Sing-Terminkalender Tage mit intensiven Trainingseinheiten mit Ruhetagen ab. Es ist schwieriger, aber es lohnt sich, versuchen Sie nicht zu sprechen! Es ist vielleicht leichter gesagt als getan, aber Ihre Stimme wird es Ihnen danken.

4. Machen Sie Kiefer- und Stimmübungen

Eine tägliche Übungsroutine hilft Ihrer Stimme fit zu bleiben. Begrüßen Sie den Tag mit schnellen Brumm- und Zungenübungen. Versuchen Sie über den Tag verteilt einige Atemübungen zu machen, um die Stimmbänder zu trainieren. Hier kommen einige Beispiele.

5. Achten Sie auf Ihre Haltung

Eine korrekte Haltung macht es einfacher Laute zu erzeugen. Stehen Sie gerade, das Kinn erhoben, die Bauchmuskeln fest und die Füße leicht auswärts: Das ermöglicht der Luft frei im Körper zu zirkulieren und hilft Ihnen die Noten länger zu halten, was wiederum dazu führt Ihre Stimme zu stärken.


Weiter lesen

Easy songs to edit lyrics

Suchen Sie nach dem perfekten Geschenk? Mit unserem Neuzugang, dem Karaoke Versions individuell gestaltbarem Karaoke,...

Ein persönlich gestalteter Song:
das perfekte Geschenk für Ihre Lieben!

Seit der Zeit, in der Sie Ihrer Mama einen selbst getöpferten Aschenbecher geschenkt haben, über den Geburtstag, an...

Ein gutes neues Jahr 2021 🎉

Um 2020 endlich hinter uns zu lassen, scheint es uns sehr wichtig mit einer kleinen musikalischen Retrospektive das...


Seien Sie der Erste, der dies kommentiert
Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.